Die Orgeln der Johanneskirche Villingen

Die denkmalgeschützte Schildknecht-und-Bergmann-Orgel der Johanneskirche Villingen

Seit 1980 gehört sie fest zu der Johanneskirche Villingen: Die denkmalgeschützte Schildknecht-und-Bergmann-Orgel aus dem Jahre 1838.

Im Zuge einer umfassenden Kirchenrenovierung der ältesten evangelischen Kirche in Villingen, wurden auch Überlegungen über die Neuanschaffung einer Orgel angestellt. Die Vorgänger-Orgel, 1884 von Orgelbaumeister Heinrich Voit erbaut und 1939 von Firma E. F. Walcker umgebaut, war in außerordentlich schlechtem Zustand. So kam es dazu, dass die Kirchengemeinde Villingen jene Orgel aus der Donaueschinger Orgelwerkstatt kaufte.

Die 1838 erbaute Orgel stand bis dato in der Evangelischen Stadtkirche in Sulzburg. Die evangelische Kirchengemeinde der kleinen Bergbaustadt im Markgräflerland war in den 1960er Jahren in die über 1000 Jahre alte ehemalige Klosterkirche St. Cyriak gezogen, wodurch die Orgel in der Stadtkirche keine Verwendung mehr fand.

Im Jahr 1980 wurde die durch Orgelbaufirma Georges Heintz aus Schiltach restaurierte und erweiterte heutige Orgel in der Johanneskirche eingeweiht. Sie besitzt 30 Register auf Schleifladen mit zwei Manualen und Pedal. Die Traktur ist mechanisch.
Aufgrund von Platzmangel auf der Empore weist die Orgel folgende Besonderheiten auf: Das zweite Manual ist Rückpositiv und Schwellwerk zugleich. Am Spieltisch als zweites, oberes Manual angeordnet, stehen die Register des Rückpositives in einem Schwellkasten (mit Ausnahme des Principal 4´). Durch diese Kombination ermöglicht das Instrument auf nur zwei Manualen eine große Bandbreite der Orgelliteratur.

DISPOSITION

Hauptwerk

  • Bourdon 16‘
  • Rohrflöte 8‘
  • Salicional 8‘
  • Principal 8’
  • Spitzflöte 4’
  • Oktave 4’
  • Quinte 22/3
  • Oktave 2’
  • Terz 11/3
  • Mixtur 4f.
  • Cornet 5f.
  • Trompete 8’

Rückpositiv (schwellbar)

  • Gamba 8’
  • Bourdon 8’
  • Principal 4’
  • Flûte Octaviante 4’
  • Flageolet 2’
  • Larigot 11/3
  • Sifflet 1’
  • Zimbel 3f.
  • Hautbois 8’
  • Cromorne 8’

Pedal

  • Violin 16‘
  • Subbaß 16‘
  • Oktavbaß 16‘
  • Hohlflöte 4‘
  • Hintersatz 4f.
  • Bombarde 16‘
  • Trompete 8‘
  • Clairon 4’

3 Normalkoppeln: Mechanische Traktur, Schleifladen

Temperierung: Neidhardt 2
Stimmung: 440Hz bei 17,3°C

Orgelbauwerkstatt 
Georges Heintz, Schiltach


 

Truhenorgel der Firma Mathis (2010)

Die Truhenorgel der Firma Mathis (Näfels/Schweiz) wurde im Jahr 2010 eigens für die Johanneskirche in Villingen erbaut.

Mit dreieinhalb Registern und einer Transponiervorrichtung von 440Hz auf 415Hz eignet sich das Instrument als Continuoinstrument bei Kantatengottesdiensten ebenso ideal wie für die Liedbegleitung bei Andachten im Chorraum der Johanneskirche oder dem Wechselgesang bei Gottesdiensten. Mit einer speziell angefertigten Transportvorrichtung lässt sich die Truhenorgel mühelos auch an andere Konzertorte transportieren.

DISPOSITION

  • Gedackt 8´
  • Flöte 4´
  • Prinzipal 4´
  • Nasard 22/3´ (ab c´)

geteilte Schleifen
Umfang: C-g´´´
Transponiervorrichtung 440Hz/415Hz

ECKDATEN

Gewicht
Orgelwerk 182kg, Motor 22kg, Bank 23kg.

Pfeifenwerk
Total 199 Pfeifen, 113 in Zinn/Blei; 86 in Holz.
Längste Pfeife (contra H, Gedackt 8’): Tonlänge 1,15m; Gesamtlänge 1,28m.
Kürzeste Pfeife (fis’’’ Nasat 2 2/3’): Tonlänge 24mm; Gesamtlänge 17,4cm.


 

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

A cappella Konzert
Johanneskirche Villingen

Werke für Vokalensemble von William Byrd, Leonard Lechner, u.a.

William Byrd Ensemble Freiburg
Cornelius Leenen, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Passionskonzert
Franziskaner Konzerthaus

Ludwig van Beethoven: Christus am Ölberge
Felix Mendelssohn Bartholdy: Teil II aus dem Oratorienfragment "Christus"
 
Sonja Bühler, Sopran
Eduard Wagner, Tenor
Torsten Meyer, Bariton
Villinger Kantorei
Villinger Kantatenorchester
Marius Mack, Leitung

Karten zu 29/25/18 Euro (erm. 50%)
im Franziskaner Kulturzenrum.

Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu
Johanneskirche Villingen

Heinrich Schütz: Johannespassion

Klemens Mölkner, Tenor (Evangelist)
Raoul Buhmiller, Tenor (Pilatus)
Sebastian Schäfer, Bariton (Jesus)
Vokale - Das Chor Ensemble
Bezirkskantor Marius Mack, Leitung
Pfarrerin Susanne Schelle, Liturgie und Predigt

Osterfestgottesdienst
Pauluskirche

mit festlichen Trompeten
 
Posaunenchor Villingen
Philipp Eschbach, Leitung

Felix Mendelssohn Bartholdy: ELIAS
Franziskaner Konzerthaus

Felix Mendelssohn Bartholdy: ELIAS
 
Deutsch-israelisches Gemeinschaftsprojekt
 
Katharina Persicke, Sopran
Britta Schwarz, Alt
Philipp Niklaus, Tenor
Florian Küppers, Bass
Camerata Academica Freiburg
Misgav Hagalil
Israel Chamber Choir Tivon
Extrachor des Kantatenchores Freiburg
Vokale- Das Chor Ensemble Villingen
Yael Wagner-Avital, Leitung

Karten zu 29/25/18 Euro (erm. 50%)
im Franziskaner Kulturzenrum.

Frühjahrskonzert
Lukaskirche

STAIRWAY TO EARTH:
Geistliche Musik vs. Popular Music
 
Quellenland-Ensemble
Hartmut Janke, Leitung
 
Eintritt frei - Spenden erbeten.

Reingefallen
Johanneskirche Villingen

Kindersingspiel zu „Daniel in der Löwengrube"
 
Mitwirkende:
Kinderchorgruppen der Ev. Kirchengemeinde Villingen
und Kinder der Ev. Kindertagesstätte Petrus
in Kooperation mit dem Rollmops-Theater Villingen
Tetjana Winnik (Klavier)
Sebastian Spies (Bass)
Karl Koch (Schlagzeug)
Szenische Leitung: Maxi Fleig
Musikalische Leitung: Marius Mack
 
Eintritt frei - Spenden erbeten!

 

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Gottesdienst zum Sonntag Kantate
Johanneskirche Villingen

Villinger Kantorei
Marius Mack, Leitung und Orgel
Pfarrerin Susanne Schelle, Liturgie
 
Am Sonntag Kantate wird traditionell eine Kollekte für die Kirchenmusik gesammelt. Die Villinger Kantorei umrahmt den Gottesdienst mit Werken über Psalm 98 "Singet dem Herrn ein neues Lied".

Konfirmation 2018
Johanneskirche Villingen

Abendmahlsgottesdienst
 
Jugendchor "a tempo!"
Marius Mack, Leitung
Dekan Wolfgang Rüter-Ebel und
Pfarrerin Susanne Schelle, Liturgie

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Kantatengottesdienst
Johanneskirche Villingen

Mitsingkantate BWV 135 "Ach, Herr, mich armen Sünder"
 
Larissa Botos, Alt
Philipp Nicklaus, Tenor
Cornelius Leenen, Bass
Villinger Kantorei
Villinger Kantatenorchester
Marius Mack, Leitung und Orgel
Dekan Wolfgang Rüter-Ebel, Liturgie
 
Proben für interessierte Sänger/-innen:
Do. 07.06. 19:45-22:00 Uhr Martin-Luther-Haus
Do. 14.06. 19:45-22:00 Uhr Martin-Luther-Haus
Sa. 16.06. 16:00-18:00 Uhr Johanneskirche
Um Anmeldung im Bezirkskantorat bis Di. 05.06. wird gebeten.
info@kirchenmusik-vs.de

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Sommerkonzert
Johanneskirche Villingen

"Für die Wunder dieser Welt"
 
Werke für Jugendchor von John Rutter u.a.
Jugendchor "a tempo!"
Marius Mack, Leitung
 
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Vokalensemble-Konzert
Johanneskirche Villingen

Geistliche Vokalemusik aus fünf Jahrhunderten

Futa-Ensemble Villingen

Eintritt frei - Spenden erbeten!

Gottesdienst
Johanneskirche Villingen

mit dem Kinder- und Jugendchor
 
Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Villingen
Jugendchor "a tempo!"
Marius Mack, Leitung und Orgel
Pfarrerin Susanne Schelle, Liturgie

Chorkonzert
Johanneskirche Villingen

"Licht und Trost"
 
Vokale - Das Chor Ensemble
Marius Mack, Leitung und Orgel
 
Eintritt frei - Spenden erbeten!

 

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Sommernachtsmusiken I
Johanneskirche Villingen

Orgelkonzert
"mit vier Händen und vier Füßen"
 
Lisa Hummel und Marius Mack, Orgel
 
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Sommernachtsmusiken II
Johanneskirche Villingen

Barockkonzert für Gesang und historische Instrumente
 
Ensemble "del concertar"
Giorgiana Pelliccia, Gesang
Eddy Serafini und Alessandro Baldessarini, Lauten
 
Eintritt frei - Spenden erbeten!

 

Sommernachtsmusiken III
Johanneskirche Villingen

"Die Erkenntnis der Liebe"
Christoph Gerogii Jazztrio:
Torsten Steudinger, Bass
Tobias Stolz, Schlagzeug
Christoph Gerogii, Klavier
 
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Sommernachtsmusiken IV
Johanneskirche Villingen

Vokalmusik von Klassik bis Pop
"Das Herrengedeck"
Adrian Goldner und Sebastian Lau, Tenor
Ulio Bützer und Johannes Maier, Bass
 
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.

Singen zur Marktzeit
Johanneskirche Villingen

Gönnen Sie sich 30 Minuten Auszeit vom Alltag beim Singen von alten und neuen, geistlichen und weltlichen Liedern und Kanons zur jeweiligen Jahreszeit und den Festtagen. Vokale und instrumentale Musikbeiträge ergänzen das Programm.

Bezirkskantor Marius Mack, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten.